1979–1986
Studium der Medizin in Erlangen
1985
Approbation als Arzt
1986
Promotion Medizin
1986
Studium der Zahnmedizin in Erlangen
1989
Approbation als Zahnarzt
1986–1988
Assistent an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Dr. E. Steinhäuser)
1990–1991
Assistenzarzt am Institut für Anästhesiologie des Städtischen Klinikums Nürnberg
1991–1996
Assistenzarzt an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Dr. E. Steinhäuser, danach Prof. Dr. Dr. F. W. Neukam)
1995
Anerkennung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
1996–1998
Assistent in der Praxis Dr. Dr. V. Tröltzsch, Ansbach
seit 1998
Assistent bei Dr. G. Hundeshagen, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
seit 1999
niedergelassen als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg in der Gemeinschaftspraxis Hundeshagen-Bauer in Dessau
Tätigkeitsschwerpunkt
Operative Korrektur von Fehlbissen (Dysgnathien) Unfallchirurgie (Traumatologie) Transplantationschirurgie (Verpflanzung von Knochen zur Rekonstruktion von Kiefer-, Gesichtsknochen, Kieferaufbau)